Schlagwort-Archive: Julius Späte

Tanners Interview mit der literarischen Debütantin Anna „Ganna“ Renkachyshska: Es gibt in der Lyrik kein richtig oder falsch!

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung: Während im Vorfeld der Leipziger Buchmesse dem Diskurs gefrönt wird, ob junge deutschsprachige Literatur überhaupt noch eine Berechtigung hat, Bühnen voller „Experten“ und TV-Shows mit Denselben die Hirne vollpressen, regt sich im Kleinverlagewesen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie ein Besuch auf der Kleinmesse (Volly Tanner trifft Julius Späte)

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung: Julius Späte ist ein Tausendsassa, er verlegt Bücher im Sternensammler-Verlag, er schreibt und liest selber, er singt zur Gitarre und er veranstaltet. Sein nächster Streich folgt nun am Freitag, den 13.; eine hohe Runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen