Schlagwort-Archive: Fotografie

Tanner trifft Chris von Art of Akt: Ich mag Makel.

Fotoapparate gibt es wie Sand am Meer. Und Menschen, die durch Straßen schleichen, mit großen Objektiven Tiere in Zoos anblitzen, bei Festivals Körper jagen – die gibt es auch in Herden. Da noch besondere Momente zu finden, Bilder, die anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft die Selfie-Prinzessin Marie-Sophie Reiß: Privatsphäre muss sein.

Medienkompetenz ist ein großes Thema. Da gibt es Protagonisten in der Diskussion, die für den völligen Verzicht plädieren und wieder andere Menschen, die anderen Menschen kontrollierten Umgang zutrauen. Natürlich gibt auch Ausnutzer und Kriminelle – denen ist Kompetenz nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Laudatio für Peggy Filip: Nicht in der Industrie enden!

Laudatio zur Ausstellung WESTSICHTEN der Leipziger Fotografin Peggy Filip/ Lichklientin/ Atelier Grüne Tür – im Stadtteilladen Leipziger Westen – vom 20.09.2014 beginnend bis Ende 2014 Liebe Lauschende und Schauende. Heute begehen wir hier zusammen die Vernissage zur Ausstellung WESTSICHTEN der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Tanner traf Peggy Filip: Fotografie ist etwas Romantisches, ohne Hektik, mit viel Gefühl

erschien unlängst in der Leipziger Internetzeitung: Eine Stadt – das sind zuallererst einmal die Menschen, die in der Stadt leben. Und da diese sich ganz besonders gern in ihrer Sicht um sich selber drehen, macht es Sinn auch mal Sichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner traf Stefanie Schmidt: Als ob ich immer barfuß über spitze Steine laufe

erschien schon im FRIZZ Leipzig: Früher haben wir japanische Touristenherden belächelt, die knipsend und durch Objektive schauend die Städte bereisten. Mittlerweile hat auch jeder Hiesige eine Kamera, mit der Fische in Tiergärten, Babys auf Rutschen oder trunkne, angemalte Freunde in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanners Interview mit Annett Poppe: Wann ich schlafe? Gute Frage!

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung: In unserer Hemisphäre sollte es baldmöglichst organisierbar sein, dass Menschen tätig sind um ihre wirklichen Bedürfnisse zu befriedigen. Schließlich gehört Deutschland wahrlich zu den reichen Staaten. Deshalb beginnen immer mehr junge und auch ältere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

In Deutschland jagt man verbissen den Klischees hinterher! (Interview P. Baumgarten)

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung Der Typ nennt sich gern Bohm, obwohl er Philipp Baumgarten heißt. Er spielte bei TRAUMA und INTERSTATE 5 den Saitenstreichler, nennt BoomBooks seinen Verlag und den Köter Almanach seine Agentur für Unangepasstes. Daneben macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frauen, Erde und Kunst für Menschen (Ildokó Sebestyén Portrait)

erschien in der Januarausgabe ZEITPUNKT DAS KULTURMAGAZIN Die wirklich interessanten Geschichten geschehen einfach. Da kommt eine junge Dame aus Aachen (wo es aufgrund der Ausbildungsstrukturen sowieso zu wenige junge Damen gibt) nach Leipzig, macht hier im Westwerk ein Atelier auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen