Tanner trifft den Juraprofessor und transdisziplinären humanwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt: Vorhandene Meinungen sollten artikuliert und nicht mit Redeverboten dämonisiert werden.

ekardt bei claudia maicher

Felix Ekardt stellt sich Auseinandersetzungen. c/o Dr. Claudia Maicher 2017

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s