Tanner kocht für Euch: Tanners total toller Nudel-Salat-Teller (TTT-NST)

Da muss gefeiert werden. Geburtstag eines Kollegen steht an. Und die Kohorte will speisen. Nun wäre es einfach beim Essensbringer durchzurufen, um fettiges und kalorienreiches, dafür ohne Inhaltsstoffe auskommendes Matschehäufchen zu erringen. Doch fehl geht Eure Annahme, liebe Freunde – der Tanner macht es dann doch lieber selber.
Und zwar eine große Schüssel voll.

Wir brauchen für dieses feine Leckerli folgende Zutaten:

500 Gramm Gabelspaghetti
eine Zwiebel
zwei Knoblauchzehen
250 Gramm magerste Hühnerbrust
Speiseöl
Naturjoghurt fettarm
Kichererbsen kleine Dose
Mais kleine Dose
Pfeffer, Salz, frischer Schnittlauch, frische Petersilie
fünf Cornichons
… und jetzt ganz einfach: Gabelspaghetti bis kurz vor bissfest kochen, gleichzeitig Hühnerbrust in kleine Würfel schneiden und anbrutzeln, beides in großer Schüssel zum Abkühlen ineinander kippen, Kichererbsen und kleingeschnittene Cornichons plus gewürfelte Zwiebel und Knoblauch und Mais in die Nudel-Brust-Masse geben, Naturjoghurt mit Schnittlauch und Petersilie und Speiseöl zu einer Creme rühren, Gewürze zugeben, in die Schüssel einbringen, umrühren, abschmecken, abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank zum Ziehen stellen.

SCHMECKEN LASSEN.

Leicht und lecker!

Viel Spaß, Euer Volly

Tanners ganz tolles Rezept - & hier ist das Ergebnis!

Tanners ganz tolles Rezept – & hier ist das Ergebnis!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s