Tanners Interview mit Resa Rot: Der Wirrwitz klopfte an meine digitale Tür!

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung:

 

Christiane Schulze – Herrin über den „Wilden Heinz“, den Zickenbock von Lindenau – hat ihre Finger nun über dem TABORI – der Theatergaststätte im Theaterhaus am Lindenauer Markt. Dort geht’s jetzt auch unter ihrer Fuchtel gut nach vorne. Mit Musik, Literatur, charmanter Bedienung und eben auch Fotografie. Am 15.03.2014 stellt Resa Rot aus. Volly Tanner huschte mal schnell über den Markt und sprach mit der jungen Dame:

Hallo Resa Rot. Am 15.03.2014 wird es eine Vernissage Deiner wundervollen Fotografien in Christiane Schulzes TABORI im Theaterhaus am Lindenauer Markt geben. Endlich! Wird die Ausstellung einem Motto unterworfen sein oder gibt es einen Querschnitt Deiner Arbeiten?

Kein Motto. Aber eine Auswahl von Bildern, die Christiane und ich gemeinsam ausgesucht haben.

Deine Bilder sind wundervolle schwarzweiße Körperreisen, Du erzählst Geschichten, das berührt und verführt zum Weiterverfolgen. Wo holst Du Dir Deine Anregungen her? Wenn ich meine Kamera in Anschlag halte sehe ich nicht solche Bilder …

Was machst Du anders?

Die Anregungen sind überall und nirgends zu finden.Ich verwurste im Grunde meine eigenen Unsicherheiten, Konflikte, Sehnsüchte – das spart Therapie. Warum Du durch Deine Kamera etwas anderes siehst, als ich wird mir hier jetzt zu philosophisch.

Resa Rot fotografiert und zeigt was möglich ist.

Resa Rot fotografiert und zeigt was möglich ist.

Wie kams denn zu dem Kontakt mit Christiane Schulze, die ja nicht nur die Herrin übers TABORI ist, sondern auch mit „Zum wilden Heinz“ ein wundervolles gastgebendes Kleinod ihr Eigen nennt? Bist Du über ihren Zickerich gestolpert?

Der Wirrwitz klopfte an meine digitale Tür. Und da er jemanden kennt, den ich kenne und mag, öffnete ich mal eben. Von einem Ziegenbock habe ich aber auch gehört. Der darf aber, glaub ich, nicht so allein raus auf die Straße – da hätte man das stolpern quasi planen, anmelden und üben müssen.

Wird es zur Vernissage auch Programm geben? Und wenn ja was für ein Programm? Und, wenn ich richtig informiert bin, Du schreibst ja auch – gibt es da Vermischungen zwischen Text und Bild am 15.03.2014?

Es wird Musik geben. Soviel sei verraten – verdammt gute Musik. Finde ich zumindest, daher wird sich an diesem Abend schon mal mindestens ein Gast gut unterhalten fühlen. Die Schreiberei wird sich hier aber nicht einmischen. Dafür gibt es sicher einmal andere Plätze und Gelegenheiten.

Christiane erzählte mir beim Wein im TABORI, dass Deine Bilder der Ausstellung auch käuflich zu erwerben sein werden. Ich habe überhaupt keine Ahnung, was man da so verlangt? Wie gestaltest Du denn Deine Preise??? Gibts da Regeln oder machst Du das aus Gefühl???

Es wird eine limitierte Edition der Bilder geben, nähere Informationen sind für Interessenten unter resa_rot@yahoo.de erfragbar.

Auf www.nujolie.comgibt es auch Fotogeschichten von Dir. Was ist das denn für eine Homepage – einfach mal für die Uneingeweihten. Erzähl mal, was das Konzept dahinter ist.

nujolie ist im Grunde ein Fotografenteam, bestehend aus drei Jungs und mir. Unsere persönliche Vorstellung von ästhetischer Aktfotografie hat wenig mit räkelndem Silikon auf Motorhauben zu tun, sondern mehr mit natürlicher Schönheit in all ihren Facetten. Die versuchen wir zu zeigen und zu teilen.

Danke für die Antworten, Resa.

Resa Rot Vernissage; Samstag, 15.03.2014; TABORI – im Theaterhaus am Lindenauer Markt

http://www.facebook.com/taborileipzig

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter KÜNSTLERINTERVIEWS abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s