Das letzte Wort hat … Laura Künzel. (Volly Tanner traf …)

erschien gerade im FRIZZ 02.13:

Das letzte Wort in diesem Monat hat Laura Künzel. Die junge Dame ist nicht nur Teil des kulturbelebenden Künzel-Clans, sondern auch selber äußerst erfolgreich mit ihrer Band THE FLAMING ROCKS und daneben arbeitsam bei der Agentur DAKE/ Das Unterhaltungsprinzip. Dazu ist die 26jährige auch noch ein freundlicher, liebenswerter Mensch.

 

Frau Künzel, vollenden Sie bitte diesen Satz: An Leipzig hat mich in letzter Zeit besonders aufgeregt, dass …

… diverse Baustellen einfach nicht verschwinden wollen und ich dadurch permanent Umleitungen fahren muss. Genauso die Schlaglöcher, die besonders in der kalten Jahreszeit entstehen in diesem Fall fahre ich kurzzeitig auch gerne mal eine Umleitung, wenn dadurch diese Dinger wieder verschwinden. Wirklich aufgeregt hat es mich zwar nicht, aber die Frage, ob wir tatsächlich noch ein Einkaufszentrum gebraucht haben, bleibt rhetorisch. Und wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass Konzerte (ausgenommen der größeren Veranstaltungen) des öfteren erst Stunden später anfangen als angegeben?

Laura Künzel schaut von Bord.

Laura Künzel schaut von Bord.

 

Was muss sich ändern?

Wir leben in einer so schnelllebigen Zeit, dass mir manchmal ganz schwindlig wird. Immer erreichbar sein, immer online sein. Manchmal möchte ich das Rad wieder zurückdrehen und all diese kurzlebigen Medien, die uns ausbrennen, abschaffen. Einmal wieder zur Ruhe kommen, schauen was wirklich wichtig ist im Leben. Zurück zu Qualität und Leidenschaft: Das Glück eines CD Kaufs z.B. ist unbeschreiblich. Denn wenn kleine Dinge du nicht achtest, an großen scheitern du wirst. (Meister Yoda)

 

Wie würden Sie Leipzig beschreiben, für den, der die Stadt nicht kennt?

Leipzig ist keine Kleinstadt und trotzdem ist alles in kurzen Wegen zu erreichen. In Leipzig ist jede Art von Kultur und Musik zu finden. In Leipzig gibt es wunderschöne Gebäude aus verschiedenen Epochen. Mit Leipzig werde ich immer verwachsen sein. Leipzig ist mein zu Hause. Diese Stadt musst du einfach erlebt haben.

 

Welcher Ort ist Ihnen der liebste in der Stadt?

Ich mag die Parks, die Seen, diverse Stadtteile, die Innenstadt, die Altbauten, Cafès und Restaurants (auch hier gibt es eine große Vielfalt von klassisch bis modern). Aber der liebste Ort in Leipzig ist mein zu Hause, denn dort schlägt mein Herz für alles, was dazu gehört: meine Familie, meine CDs, Bücher, DVDs, Instrumente. Wie schon Dorothy im Zauberer von Oz sagte und dies auch nicht ohne Grund eines der Lieblingszitate meiner Schwester ist: There´s no place like home.

 

Wenn Sie in die Zukunft schauen, welche Pläne und Visionen haben Sie?

Der Plan ist natürlich, dass THE FLAMING ROCKS die Weltherrschaft an sich reißen und wir mit unserer neuen Platte Enter Evermore ein Teil des Rock Olymps werden. Ich bin sehr stolz auf dieses Gesamtwerk, das wir und unsere kleinen Helfer erschaffen haben. In dieser Platte steckt mehr Herzblut, Geduld, Schweiß und Tränen, als wohl zu erahnen wäre. Möge die Macht mit uns sein. (Star Wars)

 

Worauf freuen Sie sich in der nächsten Zeit besonders?

Natürlich auf die Veröffentlichung unseres neuen Albums Enter Evermore am 22. Februar 2013 sowie die dazugehörigen Konzerte im Frühjahr (als besonderes Highlight selbstverständlich die Record Released Show in Leipzig am 22.März 2013 in der Moritzbastei) sowie auf die Videoveröffentlichung unserer ersten Single The Curse. Außerdem kann ich es kaum erwarten, KISS in diesem Jahr endlich wieder live zu sehen. Das wird elefantös.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter KÜNSTLERINTERVIEWS abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s