Monatsarchiv: Juli 2012

Die bunte Vögelin von Kirchengel (Interview mit Steampunk-Queen Anika Jacob)

erschien schon im BLITZ! Leipzig: In Thüringens kleinen Orten gibt es Zauberhaftes. Verträumtes Design, Steampunk, Pagan, all so etwas. Ganz besonders ist´s, wenn die schmucken Sachen in Handarbeit entstehen, vertickt auf Mittelaltermärkten oder im Online-Kaufhaus für Kreative „dawanda“. Eine der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie tickt so ein Mensch? (Interview mit Sascha Gutzeit)

erschien ebenfalls schon im FRIZZ LEIPZIG: Er gehört zu den Guten! Sascha Gutzeit eben – und er bereitet auf allen möglichen europäischen Bühnen in Thater, Konzert und nun auch Literatur eine gute Zeit. im März nun auch in Leipzig. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Halle und Leipzig sind Künstlerstädte (Interview mit Josefin Röbbig)

erschien gerade im FRIZZ LEIPZIG: Im derzeit gefeierten Theaterstück „Die Hochzeit“ von Lisa Byl und Rosa Taoubi glänzt ein neues, unbekanntes Gesicht in der Rolle der „Lilliana“ und selbst alte Genrehasen, wie Late-Night-Star Uwe Brückner, staunen Bauklötze. Das Gesicht heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich werde singen und dann werde ich erschlagen. (Interview mit Falkenberg)

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung: Es gibt immer mehrere Wege im Leben. Da gibt es den krampfhaft begangenen Weg nach oben – oder eben, zum Beispiel, den Weg zu bleiben. Falkenberg seinerseits ist schon einige unterschiedliche Varianten abgelaufen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ritterfestliches Helfen. (Interview mit Karen Arnold)

erschien schon in der Leipziger Internetzeitung: Wenn das Schicksal tief schlägt gibt es zwei Möglichkeiten der Reaktion: mensch kann verzweifeln und in der Ecke strampeln – mensch kann aber auch kämpfen. Doch Kampf allein rettet keinen Hahn, Kampf braucht Unterstützung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ohne die berauschende Musik wäre mir das Leben zu trist (Interview mit Beate Furcht)

erschien erstmals in der Leipziger Internetzeitung: Beate Christiane Furcht beeindruckt – als Musikerin, Sängerin, Film- & Theaterschauspielerin. Sie kann tanzen, fechten, sprechen, singen – Jazz, Chanson, Tango…. Soviel Vielfalt ist selten und schwer zu fassen.

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Wert der Kunst hat nichts mit dem Marktwert zu tun! (Laudatio für Ulla Le Landias-Biel)

Laudatio für die Vernissage Ulla Le Landias-Biel im ZAROF-Headquarter Leipzig – von Volly Tanner Am 20. März 1939 wurden im Hof der Hauptfeuerwache Berlin-Kreuzberg – wie bizarr, wenn man sich schon allein den Ort der Tat vergegenwärtigt – tausende, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen