Tanner trifft Michael Schweßinger: Ein überredeter Mensch ist ein Verlust, kein Zugewinn.

Sich an eine wachsenden Stadt heranarbeiten, Gedanken fließen lassen, Widerspruch zulassen und dann auch noch mit offenem Visier miteinander reden, dies sind Zeichen von Freundschaft und Mitmenschlichkeit. Michael Schweßinger und Volly Tanner besprechen seit Jahrzehnten Krisen der Stadt, vergewissern sich im Mit- und Untereinander ihrer Standpunkte und tauschen diese aus. Wird Leipzig härter? Wird Leipzig kalkulierter. Und was ist nur mit dem Menschen los? Lest und hinterfragt Euch selber.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft den Volle-Rolle-Herren Nils Maushake: Ehrliches Handwerk eben!

Wirklich wichtig im Leben der Menschen sind Lebensmittel, besonders zur Lebensmitte hin. Da sollte nicht mehr jeder Unsinn in sich hineingestopft werden, da sollte mensch auch wissen, was es ist, was da – und warum – so lecker schmeckt. So kam es, dass Tanner und Maushake ins Plaudern kamen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

LE LION – Tanners Geschichte wird wahr! Zur Leipziger Buchmesse bringt Volly Tanner weltweit agierende Geheimgesellschaft nach Leipzig!

Ermittlungsspiel in Zusammenarbeit mit dem Institut francias Leipzig.

FREI FÜR ALLE! MTMACHEN! DAS FAMILIEN- & FREUNDEFEST ZUR LBM17!

Mittlerweile macht sich Leipzig auf den Weg in die zweite, wenn nicht sogar erste Reihe der europäischen Städte. Da ist es zutiefst natürlich, dass auch die kriminellen oder umstürzlerischen Organisationen ein Auge auf die Stadt werfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Kolummne, Portrait, Tanners Texte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft DIE SAUNA: Dann wurden wir verprügelt.

Während sich der Frühlingssturm nicht entscheiden kann, ob er die Trunkenen vom Lindenauer Markt wie Kegel auf der Kegelbahn durcheinander kegeln soll, machen sich DIE SAUNA auf den Weg nach Leipzig, um am 09.03. das NBL – noch besser leben – zu kapern. Tanner erfuhr davon und hakte hinein: Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft den BIKEklinik-Chefarzt Lars Kleßig (der daneben auch bei „Elefant, Tiger & Co“ den Zwelch hält): Bei Dir klapperts wohl?

Nachhaltig und zukunftsfähig. Zwei Begriffe, die den Tanner immer gerne umtreiben. Und so ist es verständlich, dass ihn nicht gerade die fetten Benzinschleudern für Städter interessieren, sondern eher die gesundmachenden Flitzer und Entspanner. Räder statt Waffen. Auch auf den Straßen. Na Hossa. Der Lars Kleßig nun kümmert sich um Tanners Sorgen, wenns Radel mal nicht so will, ist der Tanner doch ein Doppellinkshänder im Handwerk. Aber man muss ja nicht alles selber können. Für Schrauber gibt es nun bald eine BIKEklinik und so fragte Tanner mal den Klinikchef, der natürlich auch noch andere Dinge macht: Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft den Herausgeber der Literaturzeitschrift DRECKSACK, Florian Günther: Wegducken, sich in waghalsigen Experimenten verlieren, gilt nicht.

Irgendwann trat der Tanner mal mit Florian Günther auf, damals in der Leipziger Moritzbastei. Ein Buch mit den Haudegen des literarischen Undergrounds sollte unter die Leute & der Florian und der Tanner waren da mit drin. Nun gibt es seit sieben Jahren den DRECKSACK mit Florian in Front. Grund genug, mal reinzuharken: Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanner trifft Falk von Widerstand der Dinge: Neulich hat an meiner Jacke der Reißverschluss geklemmt – im Grunde ja auch ein Ding, welches Widerstand geleistet hat.

Seit Dekaden trifft der Tanner immer wieder auf Falk, der nicht nur musikalisch, sondern auch philosophisch zu den ganz Umtriebigen gehört. Letztens floss sogar Bier dabei und etwas Regen. Nun spielte ebendieser Falk dem Tanner zu, dass es eine ganz ganz fette und fulminante Welttournee geben soll, mit Zerhackstückelung von Dingen. Und Punkrock. Tanner fragte natürlich nach. Zwei Bier lang: Weiterlesen

Veröffentlicht unter KÜNSTLERINTERVIEWS, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen